Diese Notiz löschen
Hinweis zur Löschung inaktiver Anmeldungen: *klick*

Diese Notiz löschen
Keine Bestätigungsmail für die Registrierung erhalten? *klick*


Es gibt was zu gewinnen! [Gewinnspiel beendet]
#31

Guten Abend,
bin heute aus Google+ nach hier gewechselt und habe/hatte hier bisher einen reinen Evernote-Schwerpunkt. Im Spannungsfeld analog/digital privat wie beruflich papierärmer zu werden ist ebenso ein Them wie die ungeklärte Frage, ob es beruflich Sinn macht, mit OneNote zu starten, wenn man privat eigentlich fest an Evernote gebunden ist.
Liebe Grüße an Alle
Uwe61
Zitieren
#32
Smile 

Hallo Ihr, 

ich freue mich, dass so schnell eine neue Heimat gefunden wurde und wir nun hier im Forum weiteren Austausch genießen können. Persönlich nutzte ich nun Evernote seit 2008 und habe versucht soviel Digital abzulegen, wie ich mir vorstellen konnte. 

Im privaten Umfeld hat dies sehr gut funktioniert. Im geschäftlichen Umfeld sind die Abhängigkeiten doch wesentlich größer. Ansonsten arbeite ich viel mit ToDoIst. 

Ich bin gespannt auf den weiteren Austausch hier!

Liebe Grüße
Zitieren
#33

Auf dem Weg zum papierlosen Büro habe ich mir vor kurzem einen Evernote-Premiumzugang gegönnt sowie den Fujitsu Scan Snap iX500 erworben. Bei der Recherche während meiner ersten „Gehversuche“ bin ich dann schnell auf die bisherige Google+ Community von Evernote DE gestoßen und freue mich, dass es Herbert und Norbert geschafft haben, hier eine Nachfolgeplattform ins Leben zu rufen. Ein riesen Kompliment und ein großes Dankeschön für Euren Einsatz.

Schon nach kurzer Zeit hat sich meine anfängliche  Begeisterung für Evernote etwas gelegt. Zum einen, weil ich von der hochgelobten Suche gleich enttäuscht wurde (Teilzeichenfolgen, die nicht am Wortanfang stehen, findet Evernote bei mir nicht!) und zum anderen, weil ich mir inzwischen Gedanken mache, ob Evernote wirklich die richtige Plattform ist (Stichwort „Zukunftssicherheit“ von Evernote).

Hier hat mich der Artikel von Herbert Hertramph zu seinem Buch Digital Cleaning 

und zwar hier: https://digital-cleaning.de/index.php/ueber-mich/

 ins Grübeln gebracht.
Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne hier das Buch Shy .

Liebe Grüße an alle hier in diesem Forum
Chicco
Zitieren
#34

Hallo,
Freue mich, auch dabei zu sein. Mein Ziel ist es, in diesem Jahr die Steuerunterlagen komplett digital zu sammeln und verwalten. Mal sehen, ob das gelingt.

Lg
Dietrich


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Zitieren
#35

Ich bin immer wieder dran interessiert, weitere Möglichkeiten zu erfahren, wie man Evernote noch besser für die Projektarbeit und Aufgabenverwaltung nutzen kann, da ich so wenige wie möglich Apps im Einsatz haben möchte - viele verschwinden ja immer wieder in der Versenkung -. Meine Idealvorstellung wäre, alles, aber auch alles in und mit Evernote zu verwalten. Darum interessiere ich mich immer sehr, wie andere es einsetzen und anwenden.
Zitieren
#36

Hallo in die Runde!
Auch ich freue mich, dass der Umstieg von Google+ auf das jetzige Forum gelungen scheint!
Habe jetzt sogar wieder meinen alten Tapatalk-Acount herausgekramt um auch mobil auf dem Handy mitlesen u. natürlich auch schreiben zu können.
Gutes Gelingen für alle Idea

Digitaler Gruß 
Karl A. Wink
Zitieren
#37

(09.02.2019, 19:28)Herbert schrieb:  
[Bild: gewinn.jpg]
Der mitp-Verlag hat zur Forumseröffnung 4 Bücher gespendet:
2 x "Digital Cleaning"
2 x "Die Sketchnote Starthilfe"
Einzelheiten dazu im Blog-Artikel.

Wer ein Buch gewinnen möchte, der muss nicht viel tun. Einfach eine kurze - oder lange - Antwort unter diesen Beitrag setzen. Inhalt: Welche Themen im Zusammenhang mit diesem Forum wären für Euch besonders interessant, worüber würdet Ihr gerne etwas erfahren?

Alle, die bis zum 18. 2. 2019, 23:59 Uhr, etwas schreiben, wandern in die "Lostrommel". Norbert und ich machen dann eine Ziehung mit einem Zufallsgenerator und schreiben die Gewinner bezüglich der Postanschrift an. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen (was auch immer das heißen mag ;-) ).


Als alter Google + Fan eures Forums freue ich mich das es nun auf Tapatalk weitergeht.
Vielen Dank für eurer Engagement und die vielen guten Tipps und Hinweise.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Zitieren
#38

Hallo Ihr,

es ist einfach super, dass es weitergeht. Eure Ideen, Tips & Tricks sind so aufbereitet, dass man sie einfach in seine „Welr“ tranformieren kann.

Vielen Dank dafür
Zitieren
#39

Auch ich bin hier - was Wunder - neu und nicht (nur) wegen des Buches dabei.

Im Zusammenhang mit diesem Forum interessieren mich alle Themen, Tipps und Praxisbeispiele zur digitalen, möglichst papierlosen, papierbefreienden, papierarmen Selbstorganisation - mit, neben oder ohne Evernote. (Ich bin da nicht fixiert, wenn sich bei Evernote wider Erwarten ein Ende oder eine unerfreuliche Entwicklung abzeichnen sollte, würde ich mir wohl oder übel und mit viel Bedauern wohl auch was anderes suchen und meine Inhalte irgendwie exportieren und migrieren...)

Neben Workflows, Erfahrungsberichten, inspirierenden Apps und Lösungen finde ich auch "Bastellösungen" und DIY-Tipps sowie Themen rund um Markdown-formatierte oder generierte Texte interessant.

Mal sehen was dazu alles kommt - Der Anfang jedenfalls ist vielversprechend!
Zitieren
#40

Hallo,

bin über die letzten Jahre mehr so der Mitleser auf Google+ gewesen. Ich nutze Evernote nur privat und habe immer ein nicht so gutes Gefühl in Sachen Datenschutz - wenn ich so daran, was für Dokumente man doch mal schnell scannt und dann auch in Evernote belässt und niemals verschlüsselt... Überlege dann immer, ob es nicht vielleicht doch besser wäre auf die Notestation von Synology zu wechseln, schlussendlich stoppt mich dann aber immer der Verlust von komfortablen Evernote-Features, die ich nicht missen möchte...

Gutes Gelingen hier an neuer Stelle.

Der_Jogger

P.S.: Das das ganze auch über Tapatalk funktioniert, finde ich super!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste