Diese Notiz löschen
Hinweis zur Löschung inaktiver Anmeldungen: *klick*

Diese Notiz löschen
Keine Bestätigungsmail für die Registrierung erhalten? *klick*

Aktive Themen

Foren-Statistiken
  • Foren-Beiträge:909
  • Foren-Themen:205
  • Mitglieder:762
  • Neuestes Mitglied:ivfcentres


Geschrieben von: Horst
01.04.2020, 10:31
Forum: EvernoteDE
- Antworten (2)

Hallo,

gelegentlich hatte ich bei dem Aufruf eines internen Links im Windows Client keinen Treffer.
Erst nachdem ich "Alle Notizen" angewählt und dann den internen Link angeklickt hatte, kam die entsprechende Notiz.

Ist das so, oder habe ich etwas verstellt?

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Horst
27.02.2020, 10:50
Forum: Tipps, App-Empfehlungen, Hinweise, Fragen
- Keine Antworten

Ich warte nicht mehr länger darauf das die Evernote-Entwickler dies einbauen.

Seit geraumer Zeit lasse ich mir mit "Aufgaben: Todo Liste" https://play.google.com/store/apps/detai...ks.android Benachrichtigungen zu festgelegten Zeiten anzeigen. Es können auch 'zeitlose' Dinge dort eingetragen werden, zum Beispiel verschiedene Einkaufslisten. Solche Einträge werden dann mit dem Internen Notizlink in den Detailangaben (Feld heißt auch Notizen) ausgestattet und sind somit aktiv. Mit einem Tap wird dann die Evernote-Notiz geladen. Unterstützt werden auch URLs, Mailto-Links.
Einstellbare zeitliche Wiederholungen sind: Tägliche, Wöchentlich, Monatlich, Jährlich, Spezifische Wochentage, Erweitert (hier kann man x Minuten/Std/Tage/Wochen/Monate/Jahre einstellen).

Benachrichtigungen können mit/ohne Vorauserinnerung (Einstellung siehe oben 'Erweitert) in der Benachrichtigungszeile (Notfication), oder als Alarm angezeigt werden.
Die App bietet zahlreiche und nützliche optionale Einstellmöglichkeiten.

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: diemil
18.02.2020, 09:52
Forum: EvernoteDE
- Antworten (4)

Hallo Zusammen,
 
ich bin recht neu hier und "arbeite" mit EN seit einiger Zeit, zumeist abspeichernd, aber etwas gebremst, da mich verschiedene Unklarheiten umtreiben.
 
Zumeist nutze ich EN als Archiv für Dateien, web-Seiten etc., häufig auch für abfotografierte Zeitungsartikel, die ich systematisch mit einem Dateinamen versehe. Hier kann ich meine bisherige Variante der Suche mit der Funktion "intitle" mehr oder weniger empfehlen, die Begriffe aus dem Dateinamen filtert. Mit Notizbüchern und Tags hab ich gar nicht begonnen, da ich Hoffnung hatte, mit der intitle-Suche gut zurecht zu kommen. Hat hier jemand ähnliche Überlegungen und Erfahrungen damit?
 
Meine weitere Frage an die Community, die mir am Wichtigsten ist, weil sie Grundsätze des Exportes/Weiterverwendung der Daten außerhalb von Evernote aufwirft:
 
Wie sieht es aus wenn EN aufgegeben werden soll. Ist es möglich die gespeicherten Dateien komplett mit einem Klick, aber jede Einzelne separat mit den dazugehörigen Dateinamen, zu exportieren? Welche Formaten sind dann zu empfehlen, damit diese Dateien z. B. in einer NAS weiter gespeichert und verwendet werden können? Mein Wissenstand ist eher, dass dies nicht möglich ist und z. B. eine Exportmöglichkeit für alle gespeicherten Notizen mit dem in EN eingegeben Dateinamen und dem ursprünglichen Format .jpg .mp4 etc. nicht möglich ist.
 
Wie wird die digitale Speicherung EN-NAS insgesamt bewertet, was spricht für das Eine, was für das Andere?
 
Vielleicht ein bisschen viel für den Anfang, aber diese Dinge treiben mich schon eine ganze Weile um.



schöne Grüße aus dem sonnigen Nordbayern


Dietmar

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Horst
15.02.2020, 12:55
Forum: Tipps, App-Empfehlungen, Hinweise, Fragen
- Antworten (1)

Kann man die Einträge dort entfernen?
Bei mir stehen dort alte Dinge drin, auch Links zu nicht mehr vorhandenen Notizen.

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: diemil
06.02.2020, 12:51
Forum: EvernoteDE
- Antworten (1)

Hallo Zusammen,

ich bin recht neu hier und "arbeite" mit EN seit einiger Zeit, zumeist abspeichernd, aber etwas gebremst, da mich verschiedene Unklarheiten umtreiben.

Zumeist nutze ich EN als Archiv für Dateien, web-Seiten etc., häufig auch für abfotografierte Zeitungsartikel, die ich systematisch mit einem Dateinamen versehe. Hier kann ich meine bisherige Variante der Suche mit der Funktion "intitle" mehr oder weniger empfehlen, die Begriffe aus dem Dateinamen filtert. Mit Notizbüchern und Tags hab ich gar nicht begonnen, da ich Hoffnung hatte, mit der intitle-Suche gut zurecht zu kommen. Hat hier jemand ähnliche Überlegungen und Erfahrungen damit?

Meine weitere Frage an die Community, die mir eigentlich am Wichtigsten ist:

Wie sieht es aus wenn EN aufgegeben werden soll. Ist es möglich die gespeicherten Dateien komplett, aber separat mit Dateinamen, zu exportieren, und in welchen Formaten, damit diese z. B. in einer NAS weiter gespeichert und verwendet werden können? Mein Wissenstand ist eher, dass dies nicht möglich ist und z. B. eine Exportmöglichkeit für alle gespeicherten Notizen mit dem in EN eingegeben Namen und dem ursprünglichen Format .jpg .mp4 etc. nicht möglich ist.

Wie wird die digitale Speicherung EN-NAS insgesamt bewertet, was spricht für das Eine, was für das Andere?

Vielleicht ein bisschen viel für den Anfang, aber diese Dinge treiben mich schon eine ganze Weile um.

Gruß aus dem kalten Nordbayern

Dietmar

Drucke diesen Beitrag



Geschrieben von: stina
16.01.2020, 15:17
Forum: EvernoteDE
- Keine Antworten

vielleicht wurde die Frage schon beantwortet, aber ich habe leider nichts gefunden.

Wie macht Ihr es, wenn Ihr einen Zeitschriftartikel fotografiert, beispielsweise mit Scanner Pro - und zwar gleichzeitig beide Seiten, also eine Art DinA 3 Format. Wenn der Artikel mitten in der Zeitschrift ist, gibt es meist neben dem Falz diese Erhöhungen - das Papier liegt nicht plan und dadurch erfasst die Scan app dann die Buchstaben am Anfang und Ende der Zeile nicht.

Habt Ihr dafür extra Plexiglas-Platten besorgt oder hat jemand noch Ideen?

vielen Dank im Voraus

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Birgit
07.01.2020, 20:35
Forum: EvernoteDE
- Keine Antworten

Hallo zusammen,

in der Evernote Android App kann ich in einem Notizbuch zwar schon "sortieren nach" einstellen, wie ich es gerade brauche, allerdings gilt das dann global für jedes Notizbuch in der App.

Anders in Evernote Desktop (Windows): da kann ich einstellen "immer für dieses Notizbuch verwenden" und dort gilt dann die Sortieroption auch nur für das jeweilige Notizbuch.

In der App gibt es das offenbar nicht, oder hab ich was übersehen?

Ich brauche manche Notizbücher nach "zuletzt aktualisiert" sortiert und andere alphabetisch nach Titel - und ich möchte das gerne auch über die App erledigen können.

[Bild: 00cae8a3cf27cd0e18b67584aa4a271a.jpg]

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Paubolix
06.01.2020, 14:46
Forum: EvernoteDE
- Antworten (3)

mit sharedate:* habe ich alle freigegeben Notizen gelistet. Nun will ich nahezu alle nicht mehr freigeben. Aber ich finde dazu überhaupt keinen Menüpunkt. Es würde nur bei jeder Einzelnen funktionieren und das mit Klickerei. 

Siehe hier: https://www.evernote.com/l/AAYHl8jJZ8xEz...UViriFqno/


Könnte mir jemand auf die Sprünge helfen? 

- Windows 10
- Evernote 6.22.3.8816 (308816) Public (CE Build ce-62.6.10954)

Danke!

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Herbert
03.01.2020, 20:08
Forum: Digital Cleaning
- Keine Antworten

Ich vermute, dass ohnehin viele von Euch FreeFileSync einsetzen - von daher könnte der neue Artikel interessant für diejenigen sein, die schon länger nicht auf die Updates geschaut haben:

https://digital-cleaning.de/index.php/go...efilesync/

Drucke diesen Beitrag