Welche FritzBox ist empfehlenswert?
#11

(19.02.2019, 00:18)Rosa Elefant schrieb:  Meine Erfahrungen:

FB Cable, damit kaum Auswahl. Daher die StandardFB meines Providers (6490 Cable). In deren USB 2-Port (mehr gibt es da nicht) steckt ein USB-Stick, für einen möglichen
...
Der angegebene Link geht nicht zu einer Kabel-Version der Fritzbox.

Beste Grüße
Horst
--
Meine Evernote-Blogbeiträge https://www.hsw2.de/category/evernote/
Windows 10 / HUAWEI P20 lite EMUI 9.1.0 ANE-LX1 9.1.0147/C432E5R1P7)/Android 9






Zitieren
#12

(18.02.2019, 19:45)Horst schrieb:  
(17.02.2019, 23:35)Herbert schrieb:  ...
Und wenn ich schon dabei bein: Für einen Bekannten, der mit Speedport nicht zufrieden ist (16.000-er DSL, Telekom-Entertain, DSL kommt an und klappt auch über Leitung, aber immer wieder WLAN-Abbrüche) würde ich eine einfache Variante suchen, die einigermaßen preisgünstig ist.
...

Vielleicht reicht https://www.ebay.de/itm/AVM-FRITZBox-739...3941263846 ?

Lieber Horst,
das war ein Super-Tipp! Für rund 25 Euro die - generalüberholte - Fritzbox gekauft. Mein Bekannter hat sie seit 4 Tagen in Betrieb - und ist restlos glücklich. Plötzlich läuft alles - und das sogar noch schneller als mit der bisherigen Telekom-Box!
Ich wäre nicht auf den Gedanken gekommen, dass man so günstig über einen Händler an ein Teil rankommt, das alles kann - daher ein dickes Danke an Dich!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste