Diese Notiz löschen
Hinweis zur Löschung inaktiver Anmeldungen: *klick*

Diese Notiz löschen
Keine Bestätigungsmail für die Registrierung erhalten? *klick*


TIPP:  ac`tivaid (Autohotkey)
#1

Bekannt sind sicher Textexpander oder Phraseexpress um Texte halbwegs automatisiert zu erstellen. Diese Tools bieten viel, kosten aber auch. Und zwar nicht nur Geld, sondern auch Ressourcen. Die angebotene Funktionalität kann man sich auch sehr gut selber "stricken" und dafür bietet sich Autohotkey an. Die Umgebung ist schlank und die dazu benötigten Skripte sowieso. 

Dies gibt es aber auch in einer komfortablen Variante. Vor nunmehr 10 Jahre einst von der Zeitschrift c't initiiert bietet ac`tivaid eine Umgebung nicht nur für das Texterstellen. Es bietet ein Füllhorn an nützlichen Nettigkeiten. Leider in die Jahre gekommen, hakte es an der ein oder anderen Stelle. Jedoch hat Michael Telgkamp sich der Sache angenommen und bietet eine aktualisierte Version an: https://activaid.telgkamp.de. Aktuell heißt hier jedoch 2013. Aber es funktioniert unter Windows 10. 

Ich verwende ac`tivaid seit Jahren und will es nicht missen. Meine eignen Autohotkey-Skripte integriere ich meist ebenfalls ich ac`tivaid. Da es auch in einer portablen Variante ausführbar ist, kann man völlig problemlos testen. Wenn es doch nicht gefällt, einfach löschen. Ich habe es in meiner Dropbox liegen und so verteile ich den individuell konfigurierten Luxus auf alle Rechner. 

Würde mich freuen, wenn es nicht nur für mich eine Bereicherung ist und weitere Anwender zu diesem Programm hier kommentieren. Oder vom Test berichten.
Zitieren
#2

Danke für den Hinweis! Hört sich gut an, habe es jetzt mal installiert. Welche Erweiterungen benutzt Du besonders häufig?
Zitieren
#3

Hotstrings, HotStringsHotkey und UserHotkeys. AHK's Kernkompetemz. 

Aber auch Quicknotes sind über die Dropbox verteilt sehr praktisch. "Calendar" habe ich noch aktiv. CronJobs für automatische Aufgaben, die ich auf allen Rechnern durchführen will, dann brauche ich es nur einmal einrichten. 

Aktuell teste ich mal wieder TextAid und UnComment. Manches brauche ich dann doch zu selten, so dass ich es wieder deaktiviere.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste