Diese Notiz löschen
Hinweis zur Löschung inaktiver Anmeldungen: *klick*

Diese Notiz löschen
Keine Bestätigungsmail für die Registrierung erhalten? *klick*


Frage:  Einzug bei Punktliste
#1

Hallo zusammen,

weiß jemand, ob man irgendwie den Einzug, den eine Punkte-Liste links erzeugt wegbekommt (Evernote Desktop, Windows 10)?

   
Zitieren
#2

Mit Bordmitteln kenne ich leider keine Möglichkeit.
Du könntest es aber mit dem Umweg über Alternote (Chrome Plugin) versuchen.
Mittels Alternote kannst Du Deine Notizen umfangreicher formatieren, als es mit Evernote möglich ist. 
Alternote bietet auch einen HTML Sourcecode Editor für Notizen an. Ich habe es selbst nicht probiert, aber evtl kannst Du dort mittels CSS-Syles den Einzug der Bullet-Liste in der Notiz beeinflussen...
Zitieren
#3

Ich mach das immer so:
1. Oben und unten eine Leerzeile einfügen
2. Inhalte jeder Zeile ausschneiden
3. In die der Leerzeile nachfolgenden Zeile einfügen
4. usw.
5. Wenn Liste leer ist: markieren der Leerzeile bis Leerzeile, [Entf]

Beste Grüße
Horst
--
Meine Evernote-Blogbeiträge https://www.hsw2.de/category/evernote/
Windows 10 1909 / HUAWEI P20 lite EMUI 9.1.0 ANE-LX1 9.1.0.306/C432E6R1P7)/Android 9
Zitieren
#4

Hey Birgit,

zunächst war mir aus Deiner Frage nicht erkennbar, ob Du den "Standard-" Einzig bei (Bullet-) Listen meintest oder ob sich dein Frage auf atypische Einzüge bezog, wie sie vielleicht durch abweichende Formatierung in einer Smartphone- oder Tablet-App oder durch eingefügtes Format entstehen.
Nachdem ich Dein Bild in meiner (Windows-) Evernote-Installation nachvollzogen habe, geht es Dir wohl eher um den Standardeinzug, wie er beim Formatieren als Liste in Evernote erstellt wird.

Dies ist eine Frage der nicht zentral veränderlichen CSS-Styles von Evernote, die man nur im Einzelfall aufwendig z.B. so wie von Norbert beschrieben anpassen bzw. manuell überformatieren kann. Davon würde ich aber in der Regel abraten. Das führt nur zu einem später schwer durchschaubaren Formatierungsmix...

Die Antwort von Horst bezieht sich - glaube ich - auf die oben erwähnten abweichende Formatierungen, wie sie z.B. durch Smartphone- oder Tablet-App, durch eingefügtes Format oder auch durch Alternote entstehen bzw. in Notizen eingefügt werden. Das führt manchmal zu zusätzlichen Einrückungen, die schwer zu entfernen sind.
Da hilft meist nur ein Verwerten und Standard-Nachformatieren des unformatierten Textes (unter Windows am einfachsten an einer neuen, standardformatierten Absatzsstelle unformtiert en bloc eingefügt mit mit STRG-UMSCHALT+V) mitsamt Löschen der alten Textpassage...

Mein Tipp im Ergebnis ist also: Lass es lieber beim (unschönen) Standard-Format, auch wenn die Listen dann links nicht fluchten. Alternative wäre, auch die Checkbox-Listen und alle anderen Texte als Bullet-Lists zu formatieren. Das kostet aber Platz (ist weniger barrieregerecht optimiert) und führt im Umbruch ggf. auch zu längeren Listen...

VG und guten Rutsch allerseits, H.
Zitieren
#5

Danke für euren Input. ALTERNOTE schaue ich mir auf jeden Fall mal an, wird mir aber wohl wenig nutzen, wenn ich kein Evernote Web verwende ...

Ich behelfe mir evtl. mit eigenen "Bullets" oder einfach Bindestrichen, denn dieser (große Standard)Einzug nimmt gerade in Tabellen ganz schön Platz weg.
Zitieren
#6

Um Alternote nutzen zu können, musst Du nicht zwangsläufig Evernote Web verwenden. Du musst Dich nur einmal in Evernote im Browser anmelden, damit Alternote funktioniert. Sonst kannst Du es völlig unabhängig verwenden. Ich nutze auch hauptsächlich Evernote Desktop, und für Spezialfälle verwende ich Alternote als Editor (für neue und bestehende Notizen).
Zitieren
#7

danke, das verstehe ich jetzt aber nicht: wie verwendest du "Alternote" in Evernote Desktop (Windows 10)?
Das ist doch eine Chrome-Erweiterung?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste