Aktive Themen

Foren-Statistiken
  • Foren-Beiträge:710
  • Foren-Themen:149
  • Mitglieder:1.057
  • Neuestes Mitglied:arnoldpw11


Geschrieben von: Herbert
31.03.2019, 17:02
Forum: Tipps, App-Empfehlungen, Hinweise, Fragen
- Keine Antworten

Obwohl Backup-Vorgänge inzwischen sehr leicht zu automatisieren sind, stehen täglich unzählige Leute vor einem Scherbenhaufen: Ein Speichermedium gibt seinen Geist auf, Hitze, Strom-Überspannungen, Wasserschäden oder schlicht der übermütige Fußball-Kick des Enkels wischen jahrelange Arbeit weg wie nichts.

Daher finde ich es gut, dass ein "Massenmedium" wie das ZDF dazu auch mal eine Sonderseite bringt: 

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/wor...g-100.html

Drucke diesen Beitrag



Geschrieben von: Herbert
27.03.2019, 19:11
Forum: Ankündigungen/Mitteilungen
- Antworten (1)

Momentan tauchen ab und zu Spam-Beiträge auf. Norbert und ich schauen ja regelmäßig nach dem Forum und löschen dann Nutzer und Beiträge. Momentan hält es sich zwar in Grenzen - falls aber irgendwelche Robot-Skripte da Lücken ausnutzen und häufig so etwas auftauchen sollte, müssen wir mal sehen, wie wir verfahren. So was entwickelt sich rasch zu einem Zeitfresser ...

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Paderborner
24.03.2019, 17:56
Forum: EvernoteDE
- Antworten (12)

Hallo zusammen!

Super, dass es dieses Forum gibt.
Bisher nutze ich Evernote zur Ablage, Sicherung Synchronisierung von Daten und Dokumenten auf meinem PC und meinem Smartphone.

Jetzt habe ich für einen Urlaub für meine Begleitung und mich einen Notizbuchstapelangelegt für den gemeinsmen Zugriff geteilt.
So können wir beide auf diese Informationen zugreifen. Ein Notizbuchstapel mit zehn Notizen (Texte, Bilder pdfs).
Leider kam es jetzt schon zum Verlust des Inhalt einer Notiz. Die darin enthaltetenen Dokumente waren nicht mehr vorhanden.
Zum Glück waren sie noch einmal wo anders gespeichert.

Wie sichere ich diesen Notizbuchstapel bzw. die zehn Notizen am Besten?
Laut Dokumentation macht man das über den Export von Evernote. Gibt es für eine geschickte Sicherung noch einen Tipp der dort nicht steht ? Smile
Ich bedanke mich bei allen Usern die mir hier antworten!

Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag!

Paderborner

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Herbert
20.03.2019, 18:19
Forum: Ankündigungen/Mitteilungen
- Antworten (3)

Wir werden für das Forum ein Update in den nächsten Tagen einspielen. Für - hoffentlich nur - kurze Zeit wird es dann keinen Zugang geben. Auch einige Änderungen, die wir vorgenommen haben, müssen wir dann wieder einpflegen, so dass Kleinigkeiten vielleicht anders als bisher gewohnt sind.

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Herbert
19.03.2019, 21:50
Forum: Ankündigungen/Mitteilungen
- Antworten (8)

Inzwischen ist ja die Technik für Webinare sehr gut - seit Jahren führe ich z. B. Praxis-Begleitungen für meine Studenten via Online-Konferenzen durch oder gebe Einführungen in Tools usw. Eigentlich bietet sich das auch für unsere Fragestellungen an. Da ich nicht abschätzen kann, ob sich genügend Interessierte finden, würde ich demnächst gerne eine Pilot-Veranstaltung durchführen und schauen, ob Euch das gefällt.

Das - noch entfernte - Ziel wäre es, eine Webinar-Reihe zum Thema "papierloses/papierarmes Arbeitszimmer" zu gestalten: Mehrere kleine Themen, jeweils mit Beispielen und Abläufen oder Tool-Vorstellungen. Dazu können Fragen beantwortet werden (auch von anderen Online-Teilnehmern). Ebenso könntet Ihr selbst auch eine Online-Sitzung übernehmen, vorbereiten und etwas vorstellen zu Eurem eigenen Workflow oder einem Bereich, mit dem Ihr Euch gut auskennt. 

Da ich beruflich sehr angespannt bin, kann ich jetzt zwar nicht versprechen, ob das alles so klappt, aber vielleicht versuchen wir es einfach mal und schauen dann.

1. Wie kann man es sich vorstellen?

Einige haben evtl. schon Webinare besucht, die mit der Konferenz-Lösung Adobe Connect gestaltet wurden. Funktioniert sehr flüssig, ist auch auf große Teilnehmerzahlen ausgelegt, akzeptable Video-Qualität, recht gute Audio-Qualität. Video werden wir aber weniger nutzen, hauptsächlich wird der Moderator zu hören sein, der seine Punkte auf einer größeren Fläche präsentiert, am Rand eine Leiste mit den Teilnehmern und einem Chat, an dem jeder teilnehmen kann. Prinzipiell so (altes Bild, sieht jetzt moderner aus):

   


Auf der Homepage von Adobe findet Ihr oben ein Video und könnt es Euch einmal ansehen.

https://www.adobe.com/de/products/adobeconnect.html

2. Wie kann man teilnehmen?

Wer sich anmeldet, erhält einen Link. Am bequemsten ist es, wenn man diesen Link im Browser aufruft (beim ersten Aufruf wird kurz ein kleines Java-Add-in installiert). Aber es gibt auch für alle Tablets und Smartphones eine kostenlose App, damit geht es auch recht gut. Man benötigt keinen Account.

3. Wie kann man Fragen stellen?

Während der Moderator redet bzw. seine Folien oder Filme zeigt, können sich die Teilnehmer parallel im Chat austauschen. Von Zeit zu Zeit wirft der Moderator einen Blick in den Chat und beantwortet die gestellten Fragen. Alternativ kann man aber gerne auch auf einen Button klicken, das eigene Avater-Männchen hebt dann die Hand, der Moderator schaltet den Fragenden/Beitragenden frei. Dieser kann dann via Audio/Video - z. B. Notebook-Mikro, Ohrhörer-Mikro vom iPhone usw. - zu allen Teilnehmern sprechen.

4. Wird es auch Aufzeichnungen geben?

Prinzipiell ist das sehr einfach möglich - es entsteht ein interaktives Video, das später über einen Link abgerufen werden kann. Allerdings werden zumindest die ersten Folgen wahrscheinlich nicht aufgezeichnet (Datenschutzfragen usw.).

5. Was wäre das erste Thema?

Für den Pilot könnte ich mich auf eins dieser beiden Themen vorbereiten:

a) Cryptomator: Verschlüsseln - problemlos und einfach - offline und in der Cloud
b) Suchtools unter Windows: Dokumente und deren Inhalte schneller als üblich finden

6. Wann geht es los?

Die Pilot-Veranstaltung werde ich kurzfristig ankündigen müssen, da ich schauen muss, welches Zeitfenster passt - wahrscheinlich können wir in den nächsten 2, 3 Wochen was machen.

7. Und jetzt?


Schreibt hier einfach mal, ob Ihr die Webinar-Idee für Euch selbst interessant findet. Vielleicht habt Ihr auch noch technische Fragen. Oder Ihr habt Vorschläge für Themen usw.

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Herbert
19.03.2019, 14:59
Forum: Digital Cleaning
- Antworten (2)

Auch wenn man meist seine bevorzugte Cloud für das Teilen von Dateien nehmen wird: Firefox Send kann durchaus einen Blick wert sein:

- Ende-zu-End-Verschlüsselung der Datei
- Dateigröße bis zu 2,5 GB
- "Verfall" einstellbar: Anzahl der Downloads oder Zeitschloss
- auf Wunsch wird der Link mit einem Passwort versehen

Ansonsten wie üblich: Man verschickt den Weitergabe-Link an den Empfänger

https://send.firefox.com/

   

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Herbert
19.03.2019, 13:33
Forum: EvernoteDE
- Antworten (11)

Wer schon bei der vorherigen Google+ Gruppe "EvernoteDE" dabei war: Google hat nun eine Möglichkeit eingestellt, eigene Inhalte in Form eines ZIP-Archives zu erhalten:

https://support.google.com/plus/answer/1...e&hl=de-DE

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Herbert
18.03.2019, 14:59
Forum: EvernoteDE
- Antworten (1)

Kurz Info: Habe heute von einer Presse-Agentur in Berlin Post bekommen, die Evernote künftig vertreten wird. Vielleicht haben wir damit einen kürzeren Weg, um wichtige Anliegen an Evernote zu kommunizieren - schauen wir mal. Zusammen mit der bereits erwähnten Support-Chat-Verbesserung sind das ja gute Signale.

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: MK Holding
16.03.2019, 23:21
Forum: EvernoteDE
- Antworten (4)

Hallo,

Erstmal super das es ein deutschsprachiges Forum gibt!!
Eine Frage. Gibt es die Möglichkeit eine Checkliste nach erledigt, also abgehakt oder nich zu sortieren ?

Drucke diesen Beitrag