Aktive Themen

Foren-Statistiken
  • Foren-Beiträge:710
  • Foren-Themen:149
  • Mitglieder:1.065
  • Neuestes Mitglied:SedasiZen


Geschrieben von: Herbert
17.02.2019, 23:35
Forum: Tipps, App-Empfehlungen, Hinweise, Fragen
- Antworten (11)

Ich möchte demnächst mein älteres Telekom-SpeedPort durch eine Fritzbox ersetzen, aber da gibt es ja sehr viele Modelle - vielleicht kann mir jemand von Euch was empfehlen. Anforderungen:

- Habe 50.000-er VDSL, Telekom-Entertain sollte weiterhin damit funktionieren.
- Noch ein DECT-Festnetz-Telefon, das per Kabel angeschlossen ist (nutze ich zwar kaum noch, aber für den Fall des Falles ...).

- Und sie soll ein Laufwerk im Netzwerk zur Verfügung stellen können. Zwar habe ich da eigentlich mein Synology-NAS, nutze das aber gar nicht wirklich aus. Will mal ausprobieren, ob ich nicht mit einer kleineren Lösung auch zufrieden bin. Dabei geht es mir weniger um Medien-Streaming, eher ein Archiv-System, das ich gut von allen Geräten ansteuern kann.

Und wenn ich schon dabei bein: Für einen Bekannten, der mit Speedport nicht zufrieden ist (16.000-er DSL, Telekom-Entertain, DSL kommt an und klappt auch über Leitung, aber immer wieder WLAN-Abbrüche) würde ich eine einfache Variante suchen, die einigermaßen preisgünstig ist.

Man dankt! :-)

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Herbert
17.02.2019, 23:07
Forum: Digital Cleaning
- Antworten (13)

Diesmal geht es um die Frage, wie man möglichst einfach Dokumente zwischen PC, Notebook und mobilen Geräten verschiebt.
*Klick!*

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Holly
16.02.2019, 18:19
Forum: Tipps, App-Empfehlungen, Hinweise, Fragen
- Antworten (4)

Naabend,

Wie kann ich eine Excel-Tabelle in Evernote-Web bearbeiten bzw. dann in der Notiz auch wieder speichern. Am Desktop ist das ja kein Problem. Die Tabelle aus der Notiz raus aufrufen in Excel, Open Office, etc bearbeiten; das Speichern-symbol drücken; fertig.
Nach der Synchronisation steht das dann auf allen Evernote stanzen zur Verfügung.
Wie aber im Web?

Mobile Grüße

Dirk

Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Birgit
15.02.2019, 12:41
Forum: EvernoteDE
- Antworten (8)

Hallo zusammen,

ich nutze Outlook 2013 unter WIN 10.

Einen bestimmten Newsletter, der dort landet, möchte ich gerne automatisiert per Regel an meine Evernote-Mailadresse senden und zwar direkt in ein bestimmtes Notizbuch.
Das scheint sich schwierig zu gestalten, dass es in einem bestimmten Notizbuch (nicht dem "Sammelpool-Notizbuch") landen soll.
Zur Auswahl habe ich an Regeldefinition nur so etwas

[Bild: 9nkwLcon_o.jpg]

Ich wüsste nicht, wo ich mit @ im Betreff das Notizbuch benennen sollte/könnte, siehe https://help.evernote.com/hc/de/articles...n-Evernote

Hat jemand in Outlook schon mal so eine Regel geschafft zu erstellen, dass sich eine eingehende E-Mail direkt an Evernote an ein bestimmtes Notizbuch weiter sendet?

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Birgit
13.02.2019, 10:47
Forum: EvernoteDE
- Antworten (5)

Gibt es eigentlich ein Limit für die Evernote Datenbank?

Ich habe heute mal bei mir nach deren Größe nachgesehen, nachdem beim PC-Start erstmal ein Fenster kommt "Datenbank öffnen", das arbeitet dann so ca. 10-20 sec vielleicht vor sich hin bevor dann Evernote startet (Evernote ist beim mir im Autostart drin, Datenbank und Ordner liegen auf einer internen SSD).

Dann habe ich gesehen, dass meine Datenbank schon 15 GB groß ist. 
Gibt es eigentlich ein Limit für die Datenbank, sei es von Evernote Seite her oder aus sonstigen technischen Gründen?

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: vmoench
12.02.2019, 10:16
Forum: Best practice: Wie sieht DEIN digitaler Alltag aus?
- Antworten (11)

Eigentlich mag ich Trello wegen seiner Kanban-Darstellung und -Bedienung. Aber Todoist ist mein allerliebstgewonnenes Tool. Um TodoIst zu trellolisieren bietet sich der Dienst Kanban.ist benutze ich seit Monaten. Erspart mir die Vergabe von Terminen. 

Um aber keine falschen Hoffnungen zu wecken, zu Trello fehlt es aber nicht ein Stück. Aber einfach mal ausprobieren: https://kanban.ist, man könnte begeistert sein. 

Gruß
Volker

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: vmoench
12.02.2019, 10:00
Forum: EvernoteDE
- Keine Antworten

Obwohl es das ENEX-XML gibt und man an seine Daten immer gut heran kommt, es gibt sogar ein enex2md um Markdown-Dateien zu erzeugen, hat der Export ein, nach meiner Ansicht, großes Manko. Es gibt keine Überschriften (H1, H2, ...) und so ist keine Struktur und auch keine sinnvolle Weiterverwendung bspw. in Word/Writer möglich. 

Dies als ein Tipp, wenn man sich ob des guten Exports entspannt zurück lehnen sollte. 

Viele Grüße 
Volker

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: cybertyper
12.02.2019, 06:43
Forum: Best practice: Wie sieht DEIN digitaler Alltag aus?
- Keine Antworten

Hallo zusammen

Ich habe/hatte lange Zeit Evernote genutzt. Beruflich, Privat, für meine Wissensdatenbank, Linksammlungen, Texte, und-und-und.
Bezeichnet habe ich Notizbücher, Notizen und Stapel so, dass ersichtlich war, was es ist. Testnotizen für ein Tool hatten zum Beispiel den Namen des Tools im Namen.
Projekte habe ich ebenso aufgebaut: Projektnamen im Notizbuch, die Notizbücher mit "001 - xxxx - Allgemeines" (xxx steht für den Projektnamen). Sortiert nach Name habe ich so eine gute Übersicht.

Da ich mit Mac und Windows unterwegs bin, eine praktische Sache. Auch mit dem Smartphone konnte man schnell seine Notizen ergänzen und anlegen und war so recht flexibel. Auch die Mail-In-Funktion brauche ich viel.

Bis ich eines Tags Daten verlor, weil ich Probleme mit der Synchronisierung hatte. Dazu kamen noch Meldungen bezüglich dem Management von Evernote... im Moment weiss ich noch nicht, ob ich bei Evernote bleibe.

Ich habe dazu meine digitale Agenda, meinen Task-Manager (zurzeit Todoist). Todoist und Evernote lassen sich auch mit Mail-Apps verknüpfen (zum Bespiel Spark oder Newton).

Und ja, mein analoges Notizbuch mit Stift habe ich bis heute beibehalten.
Erste Ideen und Brainstormings entstehen bei mir bis heute auf Papier.

Gruss
Christiane

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Herbert
11.02.2019, 21:42
Forum: EvernoteDE
- Antworten (5)

Unter Android nutze ich den bekannten Nova-Launcher zusammen mit Sesame-Shortcuts, so dass mit einem längeren Druck auf das Evernote-Icon eine Reihe von Notizbüchern erscheinen, auf die ich rasch Zugriff haben möchte:

   

Aber man kann nicht nur Notizbücher usw. einstellen - auch Suchvorgänge lassen sich auf einen Shortcut legen - in diesem Beispiel ist es das Schlagwort "Anbau". Wenn man also an einem bestimmten Projekt arbeitet, hat man auf diese Weise einen sehr raschen Zugriff z. B. auf noch offene Todo-Listen.

   

Drucke diesen Beitrag


Geschrieben von: Herbert
11.02.2019, 20:46
Forum: EvernoteDE
- Antworten (5)

Der Webclipper funktioniert eigentlich in allen Browsern recht gut, seit längerer Zeit gibt es mit dem Firefox aber das Problem, dass eine aufgerufene PDF nicht direkt zu Evernote übergeben werden kann.

Mir hilft hier unter Windows das Addon "Save in ...":
1. Unterordner im Download-Verzeichnis anlegen, z. B. "everimport".
2. In Evernote dieses Verzeichnis als Import-Ordner einstellen.

Funktioniert gut und schnell.

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/save-in/


   

Drucke diesen Beitrag