Funkkolleg „Sicherheit“

Pocket
funkkolleg_sicherheit

Eine Reihe – viele Aspekte

Fragen des „Digital Cleanings“ betreffen ja auch die Datensicherung und die Verschlüsselung von Dokumenten. Denn was nützt es, wenn ich viel Zeit und Mühe investiert habe, um ein System zu schaffen, mit dem ich zufrieden bin – und ein falscher Klick schickt die Arbeit in die ewigen Jagdgründe? Oder eine gefährliche Webseite – und ein Trojaner beginnt sein Verschlüsselungswerk? Ich bin der Ansicht, dass alle Verfahren, mit denen man Daten sichert, möglichst einfach gehalten sein müssen. Denn was nützt ein tolles und komplexes System, das mit Zertifikaten, vertrauenswürdigen Schlüsseln, Keyrings usw. arbeitet, das aber vielen Anwendern einfach zu kompliziert ist? Sie wenden dann lieber gar keine Sicherung an.

Genau zu dieser Frage – unter dem Titel: „Verschlüsselung ist gut – warum nutzt sie nur bloß keiner“ – gibt es eine recht gute Funkkolleg-Folge. Aber eigentlich lohnen sich die ganzen 25 Folgen, da sie viele aktuelle Probleme aufgreifen. Vorschlag: Einfach die ganze Serie in der Podcast-App speichern und die nächsten Tage beim Pendeln oder Joggen mal anhören …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.